Erfahrungen mit EquiDermin von Johanna Schulz

EquiDermin hat mich überzeugt nachdem ich es bei einem unserer Island-Importe, mit sehr atypischen Ekzem-Erscheinungen, ausprobiert habe.

Es half nichts den Wallach in der Dämmerung im Stall zu halten udn auch Entgiftung und extra Zusätze im Futter hatten keinen deutlichen Erfolg und er reagierte weder auf Kortison-Salben, noch Spritzen.

Durch eine Freundin bin ich an EquiDermin gekommen und habe vor allem für mich selber die Genesung ein bisschen dokumentiert.

Die Bauchnaht war konstant aufgetreten und blutig, egal was ich gemacht habe. Hier die Entwicklung nach Einsatz des EquiDermin Trios mit regelmäßigem Waschen und abwechselndem eincremen mit dem Hautbalsam und Tropfserum.

Die ist natürlich nur ein persönlicher Erfahrungsbericht, aber auch bei unseren anderen Ekzemern bin ich überzeugt und bei manchen selbst inzwischen soweit, dass sie ohne Decke stehen können und deutlich entspannter sind.

www.johannaschulz.net